VERÖFFENTLICHUNGEN

: autor kompetenz branche jahresangabe
veröffentlichungen autor jahresangabe

Flexible Gehaltsbestandteile als Leistungsanreiz, Zahnärzte-Wirtschaftsdienst, Juli 2003, 13

Ulrich Rehborn 2003

Rechtliche Konsequenzen von Resturlaub, einem Urlaubsabbruch und von Elternzeit, Zahnärzte-Wirtschaftsdienst, Juni 2003, 14

Ulrich Rehborn 2003

Rechtliche Konsequenzen von Resturlaub, Urlaubsabbruch und Elternzeit, Ärzte-Wirtschaftsdienst, Juni/Juli 2003, 16

Ulrich Rehborn 2003

Zu heiße Praxisräume – welche Ansprüche hat ein Mieter gegenüber dem Vermieter? Zahnärzte-Wirtschaftsdienst, Mai 2003

Birgit Rehborn 2003

Das sollten Sie zum Urlaubsanspruch Ihrer Mitarbeiter wissen in: Zahnärzte-Wirtschaftsdienst, Mai 2003, 17; Ärzte-Wirtschaftsdienst, Mai 2003, 15; Praxisführung Professionell – Der aktuelle Informationsdienst für die physiotherapeutische Praxis, Juli 2

Ulrich Rehborn 2003

In welchen Fällen lohnt es sich, unbezahlte Arztrechnungen einzuklagen? Abrechnung aktuell 1/2003

Birgit Rehborn 2003

Musterarbeitsvertrag zur Beschäftigung eines Ausbildungsassistenten in: Zahnärzte-Wirtschaftsdienst, Januar 2003, 6

Ulrich Rehborn 2003

Konkurrenzschutzklauseln im Mietvertrag, PraxisErfolg 3/4 02

Birgit Rehborn 2002

Ärztliche Gemeinschaftspraxis versus Scheingesellschaft (mit Preißler u.a.), Verlag Dr. Otto Schmidt Köln 2002

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2002

Praktikum: Vertraglich absichern? in: KFO Zeitung, Ausg. 11, November 2002, 8

Ulrich Rehborn 2002