Vorträge

Datum Thema Veranstalter Ort Referent
17.11.2018 Kartell- und Vergaberecht im Gesundheitswesen JurGrad gGmbH Westfälische Wilhelms-Universität Münster Claudia Mareck
08.12.2017 Vortrag Juristische Fachseminare   Prof. Dr. Martin Rehborn
01./.02.12.2017 „Aktuelles Krankenhausrecht“ DeutscheAnwaltAkademie Dortmund Prof. Dr. Martin Rehborn

25.11.2017

„GenDG, Patientenrechtegesetz, juristische Fallstricke in der Beratung, worauf muss der Frauenarzt achten?“ Kinderwunschzentrum Dortmund Prof. Dr. Martin Rehborn

17./18.11.2017

„Arzthaftungsrecht – Update 2017“
Berlin
DeutscheAnwaltAkademie Berlin Prof. Dr. Martin Rehborn

11.11.2017

„Verdacht strafrechtlichen Fehlverhaltens im Krankenhaus - welche Handlungspflichten bestehen?“ 8. Düsseldorfer Medizinstrafrechtstag Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn

10.11.2017

Vortrag Juristische Fachseminare   Prof. Dr. Martin Rehborn

06.11.2017

Haftungsrechtliche Grundlagen für Risikomanager

DKI Düsseldorf Dr. Inken Kunze

18.10.2017

Krankenhausrecht kompakt 2017 – Grundlagen und aktuelle Probleme Rechtsanwaltskammer Hamm Hamm Claudia Mareck

21.09.2017

Haftungssichere Pflegedokumentation im Krankenhaus

DKI Düsseldorf Dr. Inken Kunze

29.08.2017

„10 Jahre hausarztzentrierte Versorgung, ein Erfolgsmodell?"

GRPG

Dresden Prof. Dr. Martin Rehborn

27.06.2017

Haftungsrechtliche Grundlagen für Risikomanager

DKI Berlin Dr. Inken Kunze

16.05.2017

Haftungsrisiken bei der Beschäftigung ausländischer Ärzte

DKI Düsseldorf Dr. Inken Kunze

12.05.2017

Kartell- und Vergaberecht im Gesundheitswesen

JurGrad gGmbH Westfälische Wilhelms-Universität Münster Claudia Mareck

05.05.2017

Aktuelles Vertragsarztrecht – Update 2017 Rechtsanwaltskammer Hamm Hamm Prof. Dr. Martin Rehborn

06.04.2017

Haftungssichere Pflegedokumentation im Krankenhaus

DKI Düsseldorf Dr. Inken Kunze

03.02.2017 - 04.02.2017

„Aktuelle Entwicklungen der MVZs“ Anwälte für Ärzte Mülheim Prof. Dr. Martin Rehborn

27.01.2017

Umgang und erste Erfahrungen mit dem Antikorruptionsgesetz (§§ 299a, 299b StGB) aus Sicht der Chefärzte“ Berufsverband Deutscher Neurochirurgen e.V. (BDNC) Hannover (Hotel Crowne Plaza) Claudia Mareck

09.12.2016

Aktuelle Entwicklungen im Medizinrecht ARBER Seminare München Prof. Dr. Martin Rehborn

02.12.2016

ASV nach § 116b SGB V

Gynäkologisch-onkologische-Versorgung

Inhouse-Schulung Krankenhaus Nordrhein-Westfalen Claudia Mareck

05.11.2016

Aktuelle Entwicklungen im Medizinrecht ARBER Seminare Frankfurt Prof. Dr. Martin Rehborn

29.10.2016

Aktuelle Entwicklungen im Medizinrecht ARBER Seminare Köln Prof. Dr. Martin Rehborn

28.10.2016

Aktuelle Entwicklungen im Medizinrecht ARBER Seminare Hannover Prof. Dr. Martin Rehborn

19.10.2016

Aktuelles Medizinrecht Rechtsanwaltskammer Hamm Hamm Prof. Dr. Martin Rehborn
15.10.2016 Aktuelle Entwicklungen im Medizinrecht ARBER Seminare Berlin Prof. Dr. Martin Rehborn
25.09.2016 - 27.09.2016 Update im Vertragsarztrecht Juristische Fachseminare Venedig Prof. Dr. Martin Rehborn

08.09.2016

„Due-Diligence der Arztpraxis“ APO-Fachkongress Berlin Prof. Dr. Martin Rehborn

13.05.2016

Kartellrecht und Vergaberecht im Gesundheitswesen JurGrad gGmbH Westfälische Wilhelms-Universität Münster Claudia Mareck

03.09.2016

Korruption im Gesundheitswesen - § 299a und § 299b StGB
(Workshop, 5 Zeitstunden nach FAO)

Anmeldung

JurGrad gGmbH Westfälische Wilhelms-Universität Münster Claudia Mareck

26.08.2016

Krankenhausrecht kompakt – Grundlagen und aktuelle Probleme Rechtsanwaltskammer Hamm Hamm Claudia Mareck

27.06.2016

Haftungsrechtliche Grundlagen für Risikomanager DKI Düsseldorf Dr. Inken Kunze

08.06.2016

MZEB Behandlungszentren für Erwachsene – die Neuregelungen des § 119c SGB V Bundesverband Medizinische Versorgungszentren – Gesundheitszentren – Integrierte Versorgung e.V. (BMVZ) Potsdam Claudia Mareck

10.05.2016

Krankenhauskooperationen – Strukturfonds vs. Kartellrecht? Krankenhausrechtstag 2016, Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen Düsseldorf Claudia Mareck

22.04.2016

Aktuelle Rechtsprechung von BSG und BGH – Fokus: Ärztliches Gesellschaftsrecht IWW Kongress „Praxis Ärzteberatung“ Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn

22.04.2016

Praxiskauf – Praxisverkauf nach dem GKV-VStG: Wo liegen jetzt die wichtigsten Knackpunkte

IWW Kongress „Praxis Ärzteberatung“ Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn

19.02.2016

Krankenhauskooperationen unter kartellrechtlichen Gesichtspunkten Inhouse-Schulung Krankenhaus Norddeutschland Claudia Mareck

27.01.2016

Patientenrechte Krankenkasse Oldenburg Dr. Inken Kunze

20.01.2016

Leistungserbringung in und am Krankenhaus - Persönliche Leistungen und Korruption FORUM Gemeinnützigkeit
Schomerus & Partner
Berlin Claudia Mareck

15.01.2016

Kartellrechtliche Fusionskontrolle im Krankenhausmarkt JurGrad gGmbH Westfälische Wilhelms-Universität Münster Claudia Mareck

17.11.2015

Haftungsrechtliche Grundlagen für Risikomanager DKI Fulda Dr. Inken Kunze

03.12.2015

MDK-Prüfverfahren ORBIS Anwendergruppe Stuttgart Dr. Inken Kunze

04.11.2015

Schnittstelle zwischen ambulanter und stationärer Tätigkeit unter krankenhausrechtlichen und vertragsarztrechtlichen Aspekten Rechtsanwaltskammer Hamm Hamm Claudia Mareck

24.09.2015

Lehrgang zum Fachberater für das Gesundheitswesen „Beratung nicht-ärztlicher Heilberufe, Beratung von Krankenhäusern, Apotheken, psycho- und physiotherapeutischen Praxen“ Deutsches Steuerberaterinstitut e. V. Hannover Prof. Dr. Martin Rehborn

19.09.2015

Grundlagen und ausgewählte Probleme des Vertragsarztrechts Rechtsanwaltskammer Hamm Hamm Prof. Dr. Martin Rehborn

26.08.2015

Persönliche Leistungserbringung bei ambulanten Leistungen im und am Krankenhaus
(Abgrenzung vor- und nachstationär, AOP, Ermächtigung, MVZ, ASV, Chefarztambulanz)
Krankenhaus-Inhouse-Seminar (Chefarztkonferenz) Nordrhein-Westfalen Claudia Mareck

30.06.2015

Haftungsrechtliche Grundlagen für Risikomanager DKI Rostock Dr. Inken Kunze

20./21.02.2015

Rechtssicherer Auf- und Ausbau ambulanter Versorgungsstrukturen
Zulassungsrecht – Haftungsrecht – Arbeitsrecht
health care akademie in Kooperation mit dem Bundesverband Medizinische Versorgungszentren – Gesundheitszentren – Integrierte Versorgung e. V. (BMVZ) Deutsche Apotheker- und Ärztebank Düsseldorf Claudia Mareck

06.02.2015

medizinrechtliche und steuerliche Bewertung chefärztlicher Tätigkeiten in Betriebsprüfungen
- stationäre Diensttätigkeit, wahlärztliche Leistungen, Konsile, ambulante Tätigkeit (Ermächtigungs- und Privatambulanz, Notfallambulanz, AOP, ASV, MVZ), BG-Patienten, Gutachten, Forschungstätigkeit, Sponsoring, Drittmittel –
Berufsverband Deutscher Neurochirurgen e.V. (BDNC) Hannover (Hotel Crowne Plaza) Claudia Mareck

29.01.2015

Workshop: Chefarzt der Zukunft I.O.E Frankfurt a.M. (Steigenberger Airport Hotel) Claudia Mareck

05./06.12.2014

 

„aktuelles Krankenhausrecht – Update 2014“ Deutsche Anwalt Akademie Dortmund Prof. Dr. Martin Rehborn
14.11. - 15.11.2014 Arzthaftungsrecht - Update 2014 Deutsche Anwalt Akademie voraussichtlich Berlin Prof. Dr. Martin Rehborn
24.10.2014 Aktuelle Rechtsentwicklung im Medizinrecht ARBER-Seminare GmbH Dortmund Prof. Dr. Martin Rehborn
23.10.2014

8. Münsteraner Symposium „Krankenhausmanagement in der Praxis“

 

Ambulante spezialfachärztliche Versorgung nach § 116 b SGB V – Einstieg in die Aufhebung der sektoralen Trennung?

 

Praktische Umsetzung in Krankenhäusern – erste Erfahrungen und zukünftige Herausforderungen

HC&S AG – Healthcare Consulting & Services Münster (Hotel Krautkrämer) Claudia Mareck
18.10.2014 Aktuelle Rechtsentwicklung im Medizinrecht ARBER-Seminare GmbH München Prof. Dr. Martin Rehborn
15.10.2014 Rechtliche Rahmenbedingungen sektorenübergreifender Tätigkeit des Krankenhausarztes Krankenhaus-Inhouse-Schulung Niedersachen Claudia Mareck
11.10.2014

Lehrgang zum Fachberater für das Gesundheitswesen

„Beratung nicht-ärztlicher Heilberufe, Beratung von Krankenhäusern, Apotheken, psycho- und physiotherapeutischen Praxen“

Deutsches Steuerberater-Institut e. V. Frankfurt/Main Prof. Dr. Martin Rehborn
10.10.2014 Aktuelle Rechtsentwicklung im Medizinrecht ARBER-Seminare GmbH Berlin Prof. Dr. Martin Rehborn
24.09.2014

Ambulante spezialfachärztliche Versorgung nach § 116 b SGB V neue Fassung (Tagesseminar, 10:00 Uhr – 16:00 Uhr)

 

1. Einführung: Die neuen rechtlichen Rahmenbedingungen
2. ASV-Leistungserbringer
3. spezialfachärztliches Leistungsspektrum
4. Qualitätsanforderungen in der ASV, insbesondere Mindestmengen
5. Überweisungserfordernisse in der ASV
6. Gestaltung und Inhalt von Kooperationsvereinbarungen
7. Verfahren der Anzeige zur Teilnahme an der ASV gegenüber dem Erweitertem Landesausschuss (ELA)
8. Vergütung und Abrechnung
9. Abgrenzung zu weiteren Versorgungsformen
10. Steuerrechtliche Fragstellungen
11. Rechtsschutzmöglichkeiten
12. Erfahrungen aus Praktikersicht mit § 116b SGB V neu
13. Strategische Entscheidungskriterien für Krankenhäuser
14. Ausblick: § 116b SGB V als Einstieg in die Aufhebung der sektoralen Trennung?

Krankenhausgesellschaft
Sachsen-Anhalt e. V.
Halle Claudia Mareck
19.09.2014

Haftung von ärztlichen Kooperationen gegenüber Patienten bei der Berufsausübung

Deutscher Anwaltverein Berlin Prof. Dr. Martin Rehborn
07.08.2014

Gestaltung der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) nach § 116b SGB V aus Krankenhaussicht

Krankenhaus-Inhouse-Schulung Nordrhein-Westfalen Claudia Mareck
05.06.2014 Haftungsrechtliche Aspekte des Risikomanagements DKI Düsseldorf Dr. Inken Kunze
21.05.2014 "Fokus Gesundheitswesen - § 116b SGB V neu: Ambulante spezialfachärztliche Versorgung" I.O.E. Düsseldorf (Lindner Congress Hotel)

Claudia Mareck, Dr. Michael Ossege

09.05.2014 Kartellrechtliche Fusionskontrolle im Krankenhausmarkt Masterstudiengang „Medizinrecht“ JurGrad gGmbH, Westfälische Wilhelms-Universität Münster Münster Claudia Mareck
26.03.2014 Patientenrechtegesetz Inhouse-Seminar Arnsberg Dr. Inken Kunze
21.03.2014

BBDK-Frühjahrskolloquium

Thema: MVZMit Verlust zum Ziel

BBDK Meschede (Sauerland) Prof. Dr. Martin Rehborn
19.03.2014

Patientenrechtegesetz

  Frankfurt Dr. Inken Kunze
17.03.2014

Patientenrechtegesetz

Inhouse-Seminar Arnsberg Dr. Inken Kunze
13./14.03.2014

ASV 2.0 – eine rechtliche und politische Bewertung
- Umsetzung der neuen ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung aus rechtlicher Sicht
- Verhältnis und Vergleich ambulanter Versorgungsformen durch MVZ, Vertragsärzte und Krankenhäuser (Zulassung – ASV – Ermächtigung)
- Politischer Ausblick
a) Einbindung des ambulanten Operierens sowie stationsersetzender Eingriffe
b) Qualitätsprüfung und -sicherung

Bundesverband Medizinische Versorgungszentren - Gesundheitszentren - Integrierte Versorgung e. V. (BMVZ) Bad Sooden-Allendorf Claudia Mareck
06.03.2014

Patientenrechtegesetz

Inhouse-Seminar Arnsberg Dr. Inken Kunze
15.01.2014

Persönliche Leistungserbringung & Abrechnungsbetrug - Grundlagen und Rechtsfolgen
- Anstellungs- und Abrechnungsgenehmigungen
- persönliche Leistungserbringung und Vertretung
- Abrechnungsbtrug des ermächtigten Arztes und im MVZ
- berufs- und strafrechtliche Rechtsfolgen bei Verstößen

Bundesverband Medizinische Versorgungszentren - Gesundheitszentren - Integrierte Versorgung e. V. (BMVZ) Frankfurt/Main Claudia Mareck
09.01.2014

Vergütungsrecht der Krankenhäuser

JurGrad gGmbH, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Münster

Dr. Michael Ossege
11.12.2013

Erfolgreiches Zuweisermanagement - rechtliche Rahmenbedingungen und Umsetzung

HC&S AG Healthcare Consulting & Services

Münster

Dr. Michael Ossege
30.11.2013

Ambulante spezialärztliche Versorgung (ASV) nach § 116b SGB V (neu) - Erste Erfahrungen aus Sicht der Anwaltschaft

Alumni Medizinrecht Münster e. V.

Münster

Claudia Mareck

29.11. - 30.11.2013

Aktuelles Krankenhausrecht - Update 2013

Deutsche Anwalt Akademie

Dortmund

Prof. Dr. Martin Rehborn

25.11.2013

Risikomanagement und Patientenrechtegesetz

Inhouse-Schulung

Bremen

Dr. Inken Kunze

23.11.2013

Neue Pflichten und Haftungsrisiken durch das Patientenrechtegsetz? Fachtagung/Kodifaktion der Patientenrechte in Deutschland und der Türkei

Universität Augsburg

Augsburg

Prof. Dr. Martin Rehborn

22.11.2013

Patientenrechtegesetz

Inhouse-Schulung

Meschede

Dr. Inken Kunze

14.11.2013

Medizinethik als Thema der Politik

CDU-Kreisverband Dortmund/EAK der CDU/CSU - Kreisverband Dortmund

Dortmund

Prof. Dr. Martin Rehborn

18.10.2013

„Delegation vs. Substitution – Königsweg in eine medizinische Versorgung der Zukunft?“

„Welche haftungsrechtlichen Bedenken stehen der Substitution entgegen?“

Hartmannbund Sachsen

Marriott Hotel Leipzig, 1. OG

Prof. Dr. Martin Rehborn

17.10.2013

Fokus Gesundheitswesen - Der Chefarzt der Zukunft

I.O.E, rehborn.rechtsanwälte

Hyatt Regency Köln

Claudia Mareck,
Dr. Michael Ossege,

16.10.2013

7. Münsteraner Herbstsymposium "Krankenhausmanagement in der Praxis":

Einweiser- und Schnittstellenmanagement - Herausforderung für Krankenhäuser im zunehmenden Wettbewerb

 

Erfolgreiches Zuweisermanagement - rechtliche Rahmenbedingungen und Umsetzung

HC&S AG Healthcare Consulting & Services

 

Münster

Dr. Michael Ossege
11.10.2013

Patientenrechte und analytische Praxis – aus der Sicht des Rechtsanwaltes; Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT)

Landesverband Nordrhein

Köln

Dr. Inken Kunze
25.09.2013

Rechtliche Fragen der Leistungserbringung im MVZ

Krankenhaus-Inhouse-Schulung

Hessen

Claudia Mareck
09.10.2013

Rechtliche Aspekte des Risikomanagements im Krankenhaus: Grundlagen der Arzt- und Krankenhaushaftung

Deutsches Krankenhausinstitut

Düsseldorf

Dr. Inken Kunze
18.09.2013

Patientenrechtegesetz, Seminar

AkademieDo

Dortmund

Dr. Inken Kunze
11.09.2013

Patientenrechtegesetz, Seminar

AkademieDo

Dortmund

Dr. Inken Kunze
17.07.2013

Privatliquidation, Seminar

AkademieDo

Dortmund

Dr. Inken Kunze
10.07.2013

Veränderung & Dynamik im MVZ – Zulassungsfragen zu Sitzerwerb und -ausgliederung

  • erste Erfahrungen mit der Sitzauslösung/ Umwandlung in eine vertragsärztliche Einzelzulassung/ Einziehung des Sitzes

  • Positionierung von MVZ in Ausschreibungs- und Nachbesetzungsverfahren

  • Praxistipps zum Umgang mit den Zulassungsgremien

Bundesverband Medizinische Versorgungszentren - Gesundheitszentren - Integrierte Versorgung e. V. (BMVZ)

 

 

Siegen

Claudia Mareck
10.07.2013

Patientenrechtegesetz, Referat

AkademieDo

Dortmund

Dr. Inken Kunze
26.06.2013

Patientenrechtegesetz, Seminar

AkademieDo

Dortmund Dr. Inken Kunze
21.06.2013

Management-Grundlagen für Fach- und Oberärzte: Juristische Grundlagen (ärztliche Berufsausübung, Krankenhausfinanzierung u. –planung, Arztstrafrecht, Patientenverfügung)

Edith-Stein-Akademie

Waldbreitbach Dr. Inken Kunze
19.06.2013 Patientenrechtegesetz, Seminar AkademieDo Dortmund Dr. Inken Kunze
24.05.2013 Kartellrechtliche Fusionskontrolle im Krankenhausmarkt Masterstudiengang „Medizinrecht“ JurGrad gGmbH, Westfälische Wilhelms-Universität Münster Münster Claudia Mareck
13.05.2013 Patientenrechtegesetz, Inhouseseminar Inhouseseminar Hamm Dr. Inken Kunze
26./27.04.2013 Medizinrecht – brandaktuell 2013 ARBER-Verlag St. Julians auf Malta Prof. Dr. Martin Rehborn
25.04.2013 14. Norddeutsche Gesundheitstage: Aktuelle Krankenhausrechtsprechung – Ein Überblick über Krankenhausplanung, Krankenhausfinanzierung und ambulanter Leistungserbringung im und am Krankenhaus Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. – Landesgruppe Nord (VKD Nord) Lübeck Claudia Mareck
16.04.2013

Rechtliche Aspekte des Risikomanagements im Krankenhaus: Grundlagen der Arzt- und Krankenhaushaftung

Deutsches Krankenhausinstitut Erfurt Dr. Inken Kunze
08.04.2013 Haftungsfalle Dokumentation AZURIT Gruppe Weimar Birgit Rehborn
19.03.2013 Rechtliche Aspekte der Abrechnungsprüfung durch den MDK und gerichtlicher Rechtsschutz I.O.E. Düsseldorf Düsseldorf Dr. Michael Ossege
07.03.2013 Patientenrechtegesetz, Inhouseseminar Inhouseseminar Dortmund Dr. Inken Kunze
04.03.2013 Rechtliche Grundlagen eines MVZ Medicoos Steinfurt Steinfurt Dr. Michael Ossege
23.02.2013 Patientenrechte und analytische Praxis – aus der Sicht des Rechtsanwaltes Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT) Hannover Dr. Inken Kunze
30.01.2013 Patientenrechtegesetz AkademieDO Dortmund Dr. Inken Kunze
12.01.2013 Vergütungsrecht der Krankenhäuser

JurGrad gGmbH, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Münster Dr. Michael Ossege

04.12.2012

Rechtliche Aspekte des Risikomanagements im Krankenhaus: Grundlagen der Arzt- und Krankenhaushaftung

Deutsches Krankenhausinstitut

Düsseldorf

Dr. Inken Kunze

30.11. – 01.12.2012 Aktuelles Krankenhausrecht – Update 2011 DeutscheAnwaltAkademie Dortmund Prof. Dr. Martin Rehborn
29.11.2012 Vorgaben des Gesetzgebers im Versorgungsmanagement MedInform Berlin Berlin Dr. Michael Ossege
09.11.2012 Versorgungsstrukturgesetz – Wie sichere ich die Praxisnachfolge?   Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im DeutschenAnwaltVerein, Veranstaltung der Arbeitsgruppen Berufsrecht und Vertragsgestaltung Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn
07.11.2012 Das Patientenrechtegesetz – seine Stellung im Arzt-Patienten-Verhältnis Kreisärztekammer Leipzig Leipzig Prof. Dr. Martin Rehborn
05.11.2012 Marketing für Senioreneinrichtungen:
Möglichkeiten und Grenzen des Zuweisermarketings
Klinik-Marketing, Rotthaus Köln Köln Dr. Michael Ossege
26.09.2012 Verbesserung der Versorgung durch neue Wege im Entlassungsmanagement BMC e. V. Berlin Berlin Dr. Michael Ossege
25.09.2012 Zusammenarbeit ambulant und stationär – Was ist erlaubt? Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V., Landesgruppe Niedersachsen/Bremen Bremen Prof. Dr. Martin Rehborn
11.09.2012 Leistungserbringung durch Dritte: Zulässigkeit von Kooperationen bei der Patientenversorgung Krankenhausgesellschaft Sachsen Leipzig Prof. Dr. Martin Rehborn
21.08.2012 Management-Grundlagen für Fach- und Oberärzte: Juristische Grundlagen (ärztliche Berufsausübung, Krankenhausfinanzierung u. –planung, Arztstrafrecht, Patientenverfügung) Edith-Stein-Akademie Waldbreitbach Dr. Inken Kunze
29.06.2012 Vergütungsrecht der Krankenhäuser

JurGrad gGmbH, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Münster Dr. Michael Ossege
25.06.2012 Rechtliche Aspekte des Risikomanagements im Krankenhaus: Grundlagen der Arzt- und Krankenhaushaftung Deutsches Krankenhausinstitut   Düsseldorf Dr. Inken Kunze
20.6.2012 Gründung und Betrieb eines MVZ unter den Bedingungen des GKV VStG Krankenhausgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. Halle/Saale Prof. Dr. Martin Rehborn
11.06.2012 Rechtssicherer Umgang mit MDK und Krankenkassen Inhouse-Schulung   Münster Dr. Inken Kunze
23.05.2012 Rechtssicherer Umgang mit MDK und Krankenkassen Deutsches Krankenhausinstitut   Düsseldorf Dr. Inken Kunze
10.05.2012 Rechtliche Aspekte der Abrechnungsprüfung durch den MDK und gerichtlicher Rechtsschutz I.O.E. Bonn Bonn Dr. Michael Ossege
03.05.2012 Aktuelle Rechtsfragen im Krankenhaus VKD – Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. Potsdam   Prof. Dr. Martin Rehborn
21.04.2012 Kartellrechtliche Fusionskontrolle im Krankenhausmarkt, Masterstudiengang „Medizinrecht“ JurGrad gGmbH, Westfälische Wilhelms-Universität Münster Münster Claudia Mareck
20./21.04.2012 Medizinrecht – Brandaktuell 2012   ARBER-Verlag   St. Julians auf Malta   Prof. Dr. Martin Rehborn
23.03.2012 Alkohol, Medikamente, Drogen & Co. – Sucht und Prävention im Betrieb FORUM-Institut für Management GmbH   Köln Ulrich Rehborn
23.03.2012 Aktuelle Entwicklungen und Brennpunkte im (Vertrags-) Arztrecht, IWW-Kongress "Praxis Ärzteberatung" 2012 Institut für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn
15.03.2012 Krankenhäuser und niedergelassene Ärzte / Honorarärzte: Möglichkeiten und Grenzen der Kooperation Konsiliararztvertrag, Facharztzentrum & Co. DKI Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn
13.03.2012 Neuere Steuerungsinstrumente im Zulassungswesen Gesellschaft zur Förderung der sozialrechtlichen Forschung e.V. (10. Kölner Sozialrechtstag 2012) Köln Prof. Dr. Martin Rehborn
15.02.2012 Das GKV-Versorgungsstrukturgesetz und die Folgen im Krankenhausbereich DIU – Dresden International University Dresden Prof. Dr. Martin Rehborn
01.02.2012 Aktuelle Entwicklungen des Arzt- und Krankenhausrechts Juristische Gesellschaft Ostwestfalen-Lippe e.V. Bielefeld Prof. Dr. Martin Rehborn
18.01.2012 Das Versorgungsstrukturgesetz – Auswirkungen auf Krankenhäuser DKI Düsseldorf   Prof. Dr. Martin Rehborn
06.12.2011 Rechtliche Aspekte des Risikomanagements im Krankenhaus: Grundlagen der Arzt- und Krankenhaushaftung Deutsches Krankenhausinstitut Düsseldorf Dr. Inken Kunze
02. – 03.12.2011 Aktuelles Krankenhausrecht – Update 2011 DeutscheAnwaltAkademie Dortmund   Prof. Dr. Martin Rehborn
26.11.2011 Neueste Entwicklungen im Medizinrecht (gemeinsam mit Prof. Dr. Kern, Universität Leipzig) DIU – Dresden International University Dresden   Prof. Dr. Martin Rehborn
18.11.2011 Juristische Bewertung des Einsatzes von Honorarärzten, 34. Deutscher Krankenhaustag – Tag der Ärzte: "Neuausrichtung der fachärztlichen Versorgung" Gesellschaft Deutscher Krankenhaustag mbH Messe-Congress-Centrum Ost, Düsseldorf   Prof. Dr. Martin Rehborn
16.11.2011 Forderungsmanagement gegenüber Selbstzahlern, PKV, bei ALG, ausländischen Patienten Inhouse-Seminar Uniklinikum Jena Dr. Inken Kunze
09.11.2011 Intensiv-Seminar: Weniger Außenstände durch professionelles Forderungs- und MDK-Management / Teil 1: Juristische Grundlagen Inhouse-Seminar DKI Uniklinikum Mainz Dr. Inken Kunze
12.10.2011 Krankenhäuser und niedergelassene Ärzte: Möglichkeiten und Grenzen der Kooperation Honorararztvertrag, Konsiliararztvertrag, Facharztzentrum & Co. DKI Lindner Congresshotel, Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn
07.10.2011 Alkohol, Medikamente, Drogen & Co. – Sucht und Prävention im Betrieb FORUM-Institut für Management GmbH Inhouse-Seminar Münster Ulrich Rehborn
07.10.2011 Forderungsmanagement gegenüber Selbstzahlern, PKV, bei ALG, ausländischen Patienten Inhouse-Seminar Uniklinikum Jena Dr. Inken Kunze
23.09.2011 MVZ-Update 2011 DKI Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn
05.09.2011   Alkohol, Medikamente, Drogen & Co. – Sucht und Prävention im Betrieb FORUM-Institut für Management GmbH   Frankfurt   Ulrich Rehborn
10.08.2011 Management-Grundlagen für Fach- und Oberärzte: Juristische Grundlagen (ärztliche Berufsausübung, Krankenhausfinanzierung u. –planung, Arztstrafrecht, Patientenverfügung) Edith-Stein-Akademie   Waldbreitbach Dr. Inken Kunze
06.07.2011 Sicherstellung der ärztlichen Versorgung, Modelle und einfachrechtliche Aspekte MEDCongress Baden-Baden Prof. Dr. Martin Rehborn
09.06.2011 Rechtliche Aspekte des Risikomanagements im Krankenhaus: Grundlagen der Arzt- und Krankenhaushaftung Deutsches Krankenhausinstitut Berlin Dr. Inken Kunze
08.06.2011 Intensiv-Seminar: Weniger Außenstände durch professionelles Forderungs- und MDK-Management / Teil 1: Juristische Grundlagen Deutsches Krankenhausinstitut Berlin Dr. Inken Kunze
06.06.2011 Krankenhäuser und niedergelassene Ärzte: Möglichkeiten und Grenzen der Kooperation Konsiliararztvertrag, Facharztzentrum & Co. Deutsches Krankenhausinstitut Berlin Prof. Dr. Martin Rehborn
21.05.2011 Medizinrecht – Haftungsvorsorge, Dokumentation und Regressvorsorge, Fortbildungsveranstaltung „Psychiatrie im Dialog“ vom 20. – 22.05.2011 AstraZeneca GmbH Hamburg Prof. Dr. Martin Rehborn
03.05.2011 Rechtliche Aspekte des Risikomanagements im Krankenhaus: Grundlagen der Arzt- und Krankenhaushaftung Deutsches Krankenhausinstitut Düsseldorf Dr. Inken Kunze
18.04.2011 Persönliche Leistungserbringung im Krankenhaus und MVZ – Theorie und Praxis Inhouse-Seminar Münster Claudia Mareck
12.04.2011 Intensiv-Seminar: Weniger Außenstände durch professionelles Forderungs- und MDK-Management / Teil 1: Juristische Grundlagen Deutsches Krankenhausinstitut Düsseldorf Dr. Inken Kunze
07.04.2011 Honorarärzte: Möglichkeiten und Grenzen im Krankenhaus 18. DVKC-Controllertag Haupt-Block 2: Krankenhausrealität Deutscher Verein für Krankenhaus-Controlling e.V. Potsdam Prof. Dr. Martin Rehborn
01./02.04.2011 Medizinrecht – brandaktuell 2011 ARBER-Verlag St. Julians auf Malta Prof. Dr. Martin Rehborn
26.03.2011 Kartellrechtliche Fusionskontrolle im Krankenhausmarkt Masterstudiengang „Medizinrecht“ JurGrad gGmbH, Westfälische Wilhelms-Universität Münster Münster Claudia Mareck
25.03.2011 Due Diligence der Arztpraxis, IWW-Kongress „Praxis Ärzteberatung“   IWW Institut für Wirtschaftspublizistik Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn
17.03.2011 Leitlinien und Haftung – Die Sicht der Praxis Institut für Informations-, Gesundheits- und Medizinrecht der Universität Bremen Bremen Prof. Dr. Martin Rehborn
15.03.2011 Neuordnung des Arzneimittelmarktes in der gesetzlichen Krankenversicherung, Institut für Europäisches Arbeits- und Sozialrecht 9. Kölner Sozialrechtstag, Moderation der Podiumsdiskussion mit den Referenten   Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln Köln Prof. Dr. Martin Rehborn
07.02.2011 Abrechnungsbetrug des ermächtigten Krankenhausarztes und im Medizinischen Versorgungszentrum Inhouse-Schulung München Claudia Mareck
15.12.2010 Intensiv-Seminar: Weniger Außenstände durch professionelles Forderungs- und MDK-Management / Teil 1: Juristische Grundlagen Deutsches Krankenhausinstitut Erfurt Dr. Inken Kunze
09.12.2010 Management-Grundlagen für Fach- und Oberärzte: Juristische Grundlagen (ärztliche Berufsausübung, Krankenhausfinanzierung u. –planung, Arztstrafrecht, Patientenverfügung) Edith-Stein-Akademie Waldbreitbach Dr. Inken Kunze
03. - 04.12.2010 Aktuelles Krankenhausrecht – Update 2010 DeutscheAnwaltAkademie Dortmund Prof. Dr. Martin Rehborn
30.11.2010 Rechtliche Aspekte des Risikomanagements im Krankenhaus Deutsches Krankenhausinstitut Düsseldorf Dr. Inken Kunze
29.11.2010 Die Gesundheitspolitik der Bundesregierung in der aktuellen Legislaturperiode, Fachtagung „Zukunftssicherung für Krankenhäuser: Erfolgsfaktoren zur Entwicklung und Umsetzung einer Wachstumsstrategie“ CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Dortmund Claudia Mareck
23.11.2010 Gesundheitsreform in der Umsetzung – status quo und praktische Umsetzung am Beispiel der ambulanten Versorgung durch Krankenhäuser Evangelische Kreditgenossenschaft eG Kassel Claudia Mareck
22.11.2010 Profiseminar: Betrieb eines Medizinischen Versorgungszentrums DKI Hannover Prof. Dr. Martin Rehborn
06.11.2010 Krankenhäuser und Vertragsärzte als Mandanten, Informationsbörse Arbeitsplatz Gesundheit (IAG) Centrum für Krankenhausmanagement Münster Claudia Mareck
05.11.2010   Alkohol, Medik, Drogen & Co. – Sucht und Prävention im Betrieb FORUM-Institut für Management GmbH   Köln Ulrich Rehborn
22.10.2010 Integrierte Versorgung und Beihilfe Verband operativ tätiger Privatkliniken (VOP) Kassel Dr. Inken Kunze
11.09.2010 Delegation ärztlicher Leistungen European Business School EBS Executive Education Oestrich-Winkel Prof. Dr. Martin Rehborn
06.09.2010 Forderungsmanagement gegenüber Selbstzahlern, PKV u.a. Inhouse-Seminar DKI Itzehoe Dr. Inken Kunze
31.08.2010 Kooperationen von Krankenhäusern mit niedergelassenen Ärzten DKI Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn
06. - 09.07.2010 Seminarblock "Aktuelle Entwicklungen im Arztrecht", Gesamtleitung gemeinsam mit Herrn Dr. jur. Horst Bartels, KVNO, Düsseldorf MEDCongress   Baden-Baden Prof. Dr. Martin Rehborn
08.07.2010 Kick-Back im Gesundheitswesen MEDCongress Baden-Baden Prof. Dr. Martin Rehborn
06.07.2010 Rechtliche Aspekte des Risikomanagements im Krankenhaus Deutsches Krankenhausinstitut München Dr. Inken Kunze
21.06.2010 Profiseminar: Betrieb eines Medizinischen Versorgungszentrums DKI Berlin Prof. Dr. Martin Rehborn
11.06.2010 Arbeitsteilung im Behandlungsteam im Krankenhaus der Zukunft Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. Trier Prof. Dr. Martin Rehborn
10.06.2010 Alkohol, Medik, Drogen & Co. – Sucht und Prävention im Betrieb FORUM-Institut für Management GmbH   Hamburg Ulrich Rehborn
10.06.2010 Rechtsformen für Medizinische Versorgungszentren Kassenärztliche Bundesvereinigung Berlin Prof. Dr. Martin Rehborn
07.06.2010 Gründung eines Facharztzentrums DKI Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn
31.05.2010 Forderungsmanagement gegenüber Selbstzahlern, PKV u.a. Inhouse-Seminar DKI Itzehoe Dr. Inken Kunze
17.05.2010 Intensiv-Seminar: Weniger Außenstände durch professionelles Forderungs- und MDK-Management / Teil 1: Juristische Grundlagen Deutsches Krankenhausinstitut Düsseldorf Dr. Inken Kunze
27.04.2010 Rechtliche Aspekte des Risikomanagements im Krankenhaus Deutsches Krankenhausinstitut Düsseldorf Dr. Inken Kunze
23.04.2010 "Den letzten beißen die Hunde" – Kick-Back im Gesundheitswesen Antrittsvorlesung an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln Köln Prof. Dr. Martin Rehborn
19.03.2010 Erwerb von Arztpraxen DKI Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn
18.03.2010 Gründung eines Medizinischen Versorgungszentrums DKI Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn
16.03.2010 Intensiv-Seminar: Weniger Außenstände durch professionelles Forderungs- und MDK-Management / Teil 1: Juristische Grundlagen Deutsches Krankenhausinstitut Stuttgart Dr. Inken Kunze
13.03.2010 BBDK-Frühjahrskolloquium 2010, Vortrag zum Thema: „Neue ärztliche Organisationsformen“ BBDK – Berufsbildungswerk Deutscher Krankenhäuser e.V. Meschede Prof. Dr. Martin Rehborn
12.03.2010 Vertragsarztrechtsänderungsgesetz im praktischen Einsatz, Themenfeld „Wirtschaftskrise – Chance für den Wachstumsmarkt der Gesundheitswirtschaft“ , Deutscher Krankenhaus-Controller-Tag Deutscher Verein für Krankenhaus-Controlling e.V. Berlin Prof. Dr. Martin Rehborn
11.03.2010 Neue ärztliche Organisationsformen Frühjahrskolloquium Berufsbildungswerk Deutscher Krankenhäuser e.V. Meschede Prof. Dr. Martin Rehborn
26.01.2010 "Uni goes to School" , Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Deutsche Universitätsstiftung Bergisch-Gladbach Prof. Dr. Martin Rehborn
15.01.2010 Niedergelassene Ärzte im Krankenhaus, VLOU-Workshop Verband Leitender Orthopäden und Unfallchirurgen Deutschlands e.V. Frankfurt Prof. Dr. Martin Rehborn
09.12.2009 Patientenverfügung – Vorsorgevollmacht – Betreuung Inhouse-Seminar Mainz Dr. Inken Kunze
07.12.2009 Rechtliche Aspekte des Risikomanagements im Krankenhaus Deutsches Krankenhausinstitut Hannover Dr. Inken Kunze
04. – 05.12.2009 Aktuelles Krankenhausrecht – Update 2009 DeutscheAnwaltAkademie Dortmund Prof. Dr. Martin Rehborn
02.12.2009 MVZ in der Psychiatrie, Psychiatrische Institutsambulanzen Inhouse-Seminar Remscheid Claudia Mareck
02.12.2009 Krankenhäuser und niedergelassene Ärzte: Möglichkeiten und Grenzen der Kooperation – Konsiliararztvertrag, Facharztzentrum & Co. DKI Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn
25.11.2009 „Kick-Back“ , Jahrestreffen 2009 des VPK e.V. Verband Pneumologischer Kliniken e.V. Kassel Prof. Dr. Martin Rehborn
11.11.2009 Haftungsrecht in der Altenpflege Westfälische Altenhilfe Mülheim Birgit Rehborn
11.11.2009 Alkohol, Medik, Drogen & Co. – Sucht und Prävention im Betrieb   FORUM-Institut für Management GmbH   Frankfurt Ulrich Rehborn
06.11.2009 Due Diligence-Prüfung beim Praxiskauf, Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im DeutschenAnwaltVerein, Veranstaltung der Arbeitsgruppen Berufsrecht und Vertragsgestaltung DeutscheAnwaltAkademie Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn
30.10.2009 Aktuelle rechtliche Tendenzen für das MVZ, MVZ in Reinkultur DKI Düsseldorf   Prof. Dr. Martin Rehborn
21.10.2009 Rechtsformen von Medizinischen Versorgungszentren Kassenärztliche Bundesvereinigung Berlin Prof. Dr. Martin Rehborn
29.09.2009 Sektorübergreifende Versorgung – Arbeitsrechtliche Fallstricke bei Tätigkeit des angestellten Krankenhausarztes als Vertragsarzt, 5. Personalkongress der Krankenhäuser Klinik-Rente Berlin Claudia Mareck
23.09.2009 Forderungsmanagement im Krankenhaus Caritas-Akademie Köln Dr. Inken Kunze
21.09.2009 Aktuelle Marktentwicklungen im Krankenhaussektor, Das Krankenhaus als Architekt im Gesundheitswesen Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG Berlin Prof. Dr. Martin Rehborn
21.09.2009 Voraussetzungen für die Erbringung und Grundlage der Abrechnung ambulanter Leistungen im Krankenhaus Inhouse-Schulung Münster Claudia Mareck
17.09.2009 Praxisstrategie 2009/2010 – Handlungsempfehlungen für den Arzt, Vertragsarztrechtsänderungsgesetz – seine Umsetzung und Folgen, „Der Gesundheitsmarkt Deutschland – Steuern statt jammern“ Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG Berlin Prof. Dr. Martin Rehborn
01.07.2009 Richtig angewandt: Vergütungsregelungen und Gestaltungsmöglichkeiten in der ambulanten psychiatrischen Versorgung Adveris GmbH Dortmund Claudia Mareck
22.06.2009 Aktuelle rechtliche Tendenzen für das MVZ , MVZ in Reinkultur DKI Berlin Prof. Dr. Martin Rehborn
17.06.2009 Kooperation mit niedergelassenen Ärzten und anderen ambulanten Leistungserbringern DKI Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn
09.06.2009   Mehr Personal-Flexibilität im ärztlichen Dienst durch neue Kooperationsformen mit niedergelassenen Vertragsärzten „Strategien und Maßnahmen zur Vermeidung und zum Ausgleich von Belegungsschwankungen in Rehabilitationskliniken“ Kooperationsveranstaltung Verband Deutscher Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V./Deutsches Krankenhausinstitut Düsseldorf   Prof. Dr. Martin Rehborn
22.05.2009 Fixierung von Patienten in beschützenden Einrichtungen, 60. Deutscher Anwaltstag Deutscher Anwaltverein Braunschweig Birgit Rehborn
19.05.2009 Expertenstandards: Eintragungen in der Pflegeplanung, Fixierung Inhouse-Schulung Alsdorf Birgit Rehborn
19.05.2009 Korruption vs. Sponsoring Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft Schmallenberg   Prof. Dr. Martin Rehborn
13.05.2009 Haftungsrecht in der Pflege Deutscher Verband der Leitungskräfte von Alten- und Behinderteneinrichtungen e.V. Leipzig Birgit Rehborn
13.05.2009 Gründung eines Facharztzentrums DKI Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn
06.05.2009 Erwerb von Arztpraxen für Medizinische Versorgungszentren DKI Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn
05.05.2009 Gründung eines Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) – Ihr Weg in die ambulante Versorgung DKI Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn
28.04.2009 Rechtsfragen der Krankenhausaufsicht 6. Düsseldorfer Krankenhausrechtstag Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn
22.04.2009 Profi-Seminar: Betrieb eines Medizinischen Versorgungszentrums DKI Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn
01.04.2009 7. Kölner Sozialrechtstag, Moderation der Diskussionsrunde Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln/Institut für Deutsches und Europäisches Arbeits- und Sozialrecht der Universität zu Köln/Gesellschaft zur Förderung der sozialrechtlichen Forschung e.V. Köln Prof. Dr. Martin Rehborn
26.03.2009 KHRG: Neue Vergütungsregelungen für ambulante Leistungen im Krankenhaus – Novellierung der Krankenhausabrechnung, Fachtagung „Eckpunkte der zukünftigen Krankenhausfinanzierung“ Curacon GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft München Claudia Mareck
25.03.2009 KHRG: Neue Vergütungsregelungen für ambulante Leistungen im Krankenhaus – Novellierung der Krankenhausabrechnung, Fachtagung „Eckpunkte der zukünftigen Krankenhausfinanzierung“ Curacon GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Stuttgart Claudia Mareck
24.03.2009 Rechtliche Aspekte des Risikomanagements im Krankenhaus Deutsches Krankenhausinstitut Düsseldorf Dr. Inken Kunze
11.03.2009 Alkohol, andere Suchterkrankungen & Prävention im Betrieb FORUM-Institut für Management GmbH Düsseldorf Ulrich Rehborn
10.02.2009 Haftungsrecht in der Pflege Deutscher Verband der Leitungskräfte von Alten- und Behinderteneinrichtungen e V. Dortmund Birgit Rehborn
27.01.2009 Haftungsrecht in der Pflege Deutscher Verband der Leitungskräfte von Alten- und Behinderteneinrichtungen e.V. Trier Birgit Rehborn
21.01.2009 Delegation ärztlicher Leistungen OsteMed Klinik Bremervörde Birgit Rehborn
15.12.2008 Prüfung Medizinischer Versorgungszentren FFFZ Tagungshaus Düsseldorf Claudia Mareck
14.01.2009 Gründung von Medizinischen Versorgungszentren Kreishandwerkerschaft Bielefeld/Innung für Orthopädie-Technik Bielefeld Prof. Dr. Martin Rehborn
05.12. – 06.12.2008 Das Krankenhaus als Mandant: Aktuelle rechtliche und praktische Fragen DeutscheAnwaltAkademie Dortmund Prof. Dr. Martin Rehborn
01.12.2008 Ambulante Behandlungen im Krankenhaus nach § 116b SGB V – Kooperation statt Konfrontation? Adveris Unternehmensberatung GmbH Dortmund Claudia Mareck
01.12.2008 Profi-Seminar: Betrieb eines Medizinischen Versorgungszentrums DKI Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn
28.11.2008 Beendigung Medizinischer Versorgungszentren Arbeitsgruppen Berufsrecht und Vertragsgestaltung der AG Medizinrecht im DAV Düsseldorf Prof. Dr. Martin Rehborn
17.11.2008 Kooperation mit niedergelassenen Ärzten und anderen ambulanten Leistungserbringern DKI NH Düsseldorf City Nord Prof. Dr. Martin Rehborn
14./15.11.2008 Haben nationale (Pflege-) Expertenstandards eine rechtsverbindliche Bedeutung? Institut für Pflegewissenschaft Universität Witten/Herdecke Birgit Rehborn
11.11.2008 Medizinische Versorgungszentren Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik Frankfurt Prof. Dr. Martin Rehborn
29.10.2008 Forderungsmanagement Integrierte Versorgung Verband operativ tätiger Privatkliniken (VOP) Montabaur Dr. Inken Kunze
28.10.2008 Erwerb von Arztpraxen für Medizinische Versorgungszentren DKI NH Düsseldorf City Nord   Prof. Dr. Martin Rehborn
27.10.2008   Gründung eines Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) – Ihr Weg in die ambulante Versorgung DKI   NH Düsseldorf City Nord   Prof. Dr. Martin Rehborn
10.10.2008   Passivlegitimation im Arzthaftungsprozess unter Berücksichtigung besonderer "ärztlicher Kooperationsformen" Jubiläumstagung der Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im DAV M/S Color Magic Prof. Dr. Martin Rehborn
18.09.2008 Profi-Seminar: Betrieb eines Medizinischen Versorgungszentrums DKI Novotel Berlin Mitte Prof. Dr. Martin Rehborn
05.07.2008 Kartellrecht in der GKV - Clusterbildung im Gesundheitswesen und ihre kartellrechtlichen Folgen MED Congress Baden-Baden Claudia Mareck
02.07 – 05.07.2008 Leitung des Seminars "Kartellrecht in der Gesetzlichen Krankenversicherung" MED Congress Baden-Baden Prof. Dr. Martin Rehborn
18.08.2008 Vorlesung Krankenhausrecht in Vertretung für Prof. Dr. Thomas Gutmann, M.A. im Rahmen der Vorlesung „Einführung in das Medizinrecht“ Westfälische Wilhelms-Universität Münster Claudia Mareck
10.06.2008 Medizinische Versorgungszentren Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik Berlin Prof. Dr. Martin Rehborn
27.05.2008   Rechtsgrundlagen für Gründung und Betrieb eines Facharztzentrums Strategien der Umsetzung und praktische Hinweise Intensivtag: Gründung eines Facharztzentrums am Krankenhaus DKI, Deutsche Apotheker- und Ärztebank   Düsseldorf   Prof. Dr. Martin Rehborn
06.05.2008 Haftungsrecht in der Pflege Deutscher Verband der Leitungskräfte von Alten- und Behinderteneinrichtungen e.V. München Birgit Rehborn
30.04.2008 Haftungsrecht in der Pflege Deutscher Verband der Leitungskräfte von Alten- und Behinderteneinrichtungen e.V. Hannover Birgit Rehborn
29.04.2008 Haftungsrecht in der Pflege   Deutscher Verband der Leitungskräfte von Alten- und Behinderteneinrichtungen e.V. Frankfurt a. M. Birgit Rehborn
24.04.2008 Vertragsarztrechtsänderungsgesetz – Entwicklungsmöglichkeiten für das Krankenhaus, 15. Deutscher Krankenhaus-Controller-Tag Deutscher Verein für Krankenhaus-Controlling e.V. (DVKC) Berlin Prof. Dr. Martin Rehborn
18.04.2008 Haftungsrecht in der Pflege Deutscher Verband der Leitungskräfte von Alten- und Behinderteneinrichtungen e.V. Düsseldorf Birgit Rehborn
11.04.2008 Ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116 b SGB V DKI Düsseldorf / Neuss Prof. Dr. Martin Rehborn
09.04.2008 Haftungsrecht in der Pflege Deutscher Verband der Leitungskräfte von Alten- und Behinderteneinrichtungen e.V. Hamburg Birgit Rehborn
07.04.2008 Profi-Seminar: Betrieb eines Medizinischen Versorgungszentrums DKI Düsseldorf / Neuss Prof. Dr. Martin Rehborn
29.01.2008 Erwerb von Arztpraxen für Medizinische Versorgungszentren DKI Düsseldorf / Neuss Prof. Dr. Martin Rehborn
28.01.2008 Gründung eines Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) – Ihr Weg in die ambulante Versorgung DKI Düsseldorf / Neuss Prof. Dr. Martin Rehborn